Willkommen beim DHV Landesverband Berlin



Im Landesverband sind die im Deutschen Harmonika-Verband organisierten Orchester, Ensembles und Einzelmitglieder aus Berlin zusammengeschlossen. Zusätzlich weist der Landesverband ein eigenes Auswahlorchester auf, das Landes-Akkordeon-Orchester Berlin.

Jedes dieser Orchester und Ensembles hat sein eigenes Profil - besuchen Sie die Konzerte und hören und sehen Sie selbst!

Auch neue Mitspielerinnen und Mitspieler sind stets willkommen. Sicher finden Sie eine Gruppierung, die zu Ihnen passt!

Näheres zu den einzelnen Klangkörpern erfahren Sie über die Seiten Mitglieder und Landesorchester. Und die aktuellen Konzerte und Events sind unter Termine verzeichnet.

Wir freuen uns auf Sie - im Konzertsaal und vielleicht ja auch bald mit auf der Bühne.


Nach zwei gelungenen Veranstaltungen in 2015 und 2016 gibt es auch in 2017 wieder das


3. Akkordeon-Festival BERLIN

am 2. Juli 2017 im Britzer Garten

Beginn 12 Uhr

Auch in diesem Jahr veranstaltet der Deutsche Harmonika Verband Berlin (DHV) das Akkordeon Festival im Britzer Garten. Auf der überdachten Seebühne, geschützt vor Sonne und Regen erleben sie vielfältige Akkordeonmusik bei sommerlichem Wetter. Nach den Erfolgen in den letzten Jahren haben wieder hochwertige Solisten und Gruppen Ihre Teilnahme zugesagt.

Das Berliner Akkordeonorchester Akkordia 1935 eröffnet das Festival mit abwechslungsreicher Musik von Klassik über Swing und von Original- bis Filmmusik. Seit über 80 Jahren begeistert dieses Orchester das Publikum unter dem Motto: Musik macht Freude.

Angelica Paulic wird mit Ihrem Instrument die Stimmungen des Britzer Gartens, der Blumen und Pflanzen am See einfangen und musikalisch an das Publikum widergeben.

Das Accordioona-Orchestra, Preisträger vom World Music Festival Innsbruck, präsentiert vielseitige, anspruchsvolle Akkordeonmusik von Classic bis Pop. Die musikalische Leitung hat Leitung Dr. Oona Hingst.

Klaus Gutjahr spielt Bandoneon und ist Bandoneonbauer aus Berlin. Seine Leidenschaft gilt dem argentinischen Tango sowie der Barockmusik. Er begleitete Liedermacher wie u.a. Klaus Hoffman, Erika Pluhar, Hannes Wader und Wolf Biermann in ihren Konzerten. Eigene Projekte sind klangliche Ergebnisse, die nur in der Kombination eines professionellen Bandoneonsolisten und Bandoneonbauers zu erreichen sind.

Erwarten Sie ebenfalls gespannt einen besonderen Auftritt. Tobias Morgenstern und seine Gruppe wird mit dem Projekt "Morgenstern von Ipanema" die Temperaturen weiter steigen lassen. Die Musiker Guilherme Castro (Brasilien, Bass), Eudinho Soares (Brasilien,Guitarre), Javier Reyes (Kolumbien, Drums) und Tobias Morgenstern (Deutschland, Akkordeon) werden Brasilianische Musik und virtuoses Akkordeonspiel gekonnt präsentieren.

Kontakt: info@dhvberlin.de